Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Devisen- und Wertpapierhandel Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Devisen- und Wertpapierhandel?

    Ein genaues Gehalt kann nicht genannt werden, da mehrere Berufe infrage kommen und mehrere Faktoren Einfluss auf das Gehalt nehmen. Daraus ergibt sich eine Spanne zwischen 2.503 und 4.876 Euro brutto im Monat.

  • In welchen Branchen arbeitet man im Bereich Devisen- und Wertpapierhandel?

    Sind Sie im Wertpapierhandel tätig, finden Sie interessante Jobangebote bei: Kreditinstituten, Treuhand- und Fondsgesellschaften, Investmentunternehmen, Beteiligungsgesellschaften, Kreditinstituten wie Banken und Direktbanken, Girozentralen, Sparkassen und Bausparkassen, Börsen, Versicherungsunternehmen und Immobilienvermittlungen.

  • Welche Tätigkeiten führt man im Bereich Devisen- und Wertpapierhandel aus?

    Je nachdem, welchen Beruf Sie ausüben, verbringen Sie als Angestellter im Bereich Wertpapierhandel viel Arbeitszeit mit: Computerarbeit, Kundengesprächen, der Beratung, dem Kauf und Verkauf von Wertpapieren, Marktanalysen, der Auftragsbearbeitung, der Vermögensvermehrung, der Risikoanalyse und Ähnlichem.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Devisen- und Wertpapierhandel hat 275 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Bankkaufmann (m/w/d) Schwerpunkt: Finanzservice (Teilzeit möglich)

LfA Förderbank Bayern | München
Ihr Profil – qualifiziert und facettenreich: Bankausbildung oder Bachelorstudium (bzw. vergleichbare Qualifikation); Interesse am Wertpapier- / Handelsgeschäft; Hohe IT-Affinität für den sicheren Umgang mit den eingesetzten Fachverfahren; Eigeninitiative, Sorgfalt, Flexibilität und gute Englischkenntnisse; Ausgeprägter Teamgeist und Freude an der Dienstleistung.
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen

Fund Accountant FA3 - Billing (m/w/d)

BNP Paribas Corporate & Institutional Banking | Frankfurt a. Main
Fähigkeiten, die überzeugen: Abgeschlossenes Studium oder Berufsausbildung in einem relevanten Bereich; Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren wünschenswert; Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit; Fortgeschrittene Kenntnisse der Fund Accounting Prozesse und Services; Fortgeschrittene Fähigkeit, Transaktionen zu verfolgen und eine präzise und zuverlässige Datenerfassung zu gewährleisten; Kenntnisse über das Marktgeschehen und über die Finanzierung operationeller Dienste und Verfahren.
weiterlesen   -   merken Vor 6 Tagen

Betreuer:in Private Banking

Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG | Gütersloh
Je nach Schwerpunkt der Tätigkeit betreuen Sie klassische Privatkund:innen oder auch die persönlichen Belange unserer Firmenkund:innen in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung. Unsere Bank als Top-Arbeitgeberin: Es erwartet Sie ein anspruchsvolles Aufgabenfeld in unserem wachsenden, innovativen Unternehmen.
weiterlesen   -   merken Vor 8 Tagen

Privatkundenberater mediale Beratung (m/w/d)

Kreissparkasse Böblingen | Böblingen
Welche Aufgaben Sie bei uns erwarten: Sie beraten und betreuen unsere medial affinen Privatkunden im Aktiv-, Passiv-, Wertpapier- und Verbundgeschäft ganzheitlich unter ertragsorientierten Gesichtspunkten über die digitalen Vertriebskanäle (Telefon, E-Mail, Chat, Videoberatung inkl. Screensharing und Co-Browsing).
weiterlesen   -   merken Vor 12 Tagen

Teammitglied Wertpapier Backoffice (m/w/d)

Iventa. The Human Management Group | Graz
Aus- bzw. Weiterbildung zur Wertpapierexpertin/zum Wertpapierexperten; Stabilität, Verlässlichkeit & Beständigkeit; Individuelle Weiterbildungsprogramme je nach Tätigkeit und Interessenslage; Angenehmes Arbeitsklima in einem kompetenten Team; Kollektivvertragliches Mindestgehalt ab EUR 28.248,64 im Jahr für Einsteiger*innen (Basis Vollzeitbeschäftigung), der Erfahrung und Qualifikation entsprechend höheres marktkonformes Gehalt; Möglichkeit einer zusätzlichen variablen Vergütung; Attraktive Sozialleistungen wie z.B. Essensgutscheine, Mitarbeiterrabatte und exklusive Mitarbeiterevents; Möglichkeit für Gleitzeit.
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen

Mitarbeiter/in Wertpapierabwicklung (m,w,d)

ISG Personalmanagement GmbH | Wien
Mitarbeiter/in Wertpapierabwicklung (m,w,d): IHRE AUFGABEN: Erfassung und Settlement sämtlicher Wertpapier Transaktionen (inklusive Kapitalmaßnahmen und Depotüberträge); Abwicklung von Neuemissionen und Zahlstellenfunktion-Agenden; Verbuchung von Kupons, Dividenden, Fondsausschüttungen und Tilgungen; Nostrodepotabstimmung, Meldewesen (OeNB und FMA); Verwaltung von Anlegerprofilen (MiFiD); Laufende Kommunikation und Koordination mit den relevanten Fachabteilungen und externen Geschäftspartnern.
weiterlesen   -   merken Vor 4 Tagen

Mitarbeiter:in Wertpapier-Abwicklung und Zahlungsverkehr

PMC International GmbH | Wien
Sie konnten bereits Erfahrungen in der Finanzbranche sammeln? Internationalität, ein hoher Anspruch in der Betreuung der Kunden und ein stabiles und nachhaltiges Umfeld sind für Sie wichtig? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für die Position Mitarbeiter:in Wertpapier-Abwicklung und Zahlungsverkehr.
weiterlesen   -   merken Vor 9 Tagen

Mitarbeiter/in Wertpapierabwicklung (m/w/d)

Hypo Vorarlberg Bank AG | Zentrale Bregenz
DIE HYPO VORARLBERG SUCHT ZUR ERGÄNZUNG DES TEAMS IN DER ZENTRALE BREGENZ EINE/N; MITARBEITER/IN WERTPAPIERABWICKLUNG: Abwicklung der durch die Fondsmanager getätigten Wertpapier- und Handelsgeschäfte; Überwachung durchgeführter Geschäfte und proaktive Kommunikation bei Abweichungen mit internen und externen Stellen; Anlage und Verwaltung der Stammdaten der Gegenparteien.
weiterlesen   -   merken Vor 12 Tagen

Mitarbeiter Wertpapier- und Depotgeschäft (m/w/d) in Teilzeit 60%

Volksbank Lahr eG | Lahr/Schwarzwald
Voraussetzungen: Abgeschlossenes Berufsausbildung im Bank- oder Finanzwesen; Berufserfahrung in der Depotverwaltung wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich; Affinität für den Wertpapierhandel; ausgeprägtes Maß an Einsatzbereitschaft; selbständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten; Interesse an einer Mitarbeit in Projekten; flexibel, zukunfts- und lösungsorientiert; kommunikativ und können sich schnell in neue Aufgaben einarbeiten; Teamplayer und bringen sich zuverlässig, motiviert und engagiert ins Team ein.
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen

Investment Manager (w/m/d)

BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland | Großmehring
Fähigkeiten, die überzeugen: Kaufmännische Ausbildung (z.B. Bankkaufmann/frau), möglichst ergänzt um die Bankfachwirtqualifikation oder einen Ausbildungs-/Berufsintegrierten Studiengang (z.B. Berufsakademie); Langjährige Erfahrung in der Akquisition und Betreuung von (Wertpapier-) Kunden; Sehr gutes Detailwissen über Funktionsweise und aktuelle Entwicklungen der in- und ausländischen Wertpapiermärkte; Fundiertes Allgemeinwissen und sehr gute bankwirtschaftliche Kenntnisse; Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch von Vorteil.
weiterlesen   -   merken Vor 3 Tagen

1 2 3 4 5 nächste

Was bedeutet „Wertpapierhandel” und was sind Wertpapiere?

Die Bezeichnung „Wertpapierhandel” bezieht sich auf den Handel mit:

  • Aktien
  • Devisen
  • Zertifikaten
  • Futures
  • Optionen
  • Rohstoffen
  • weiteren Papieren und Waren

Die Waren und Rohstoffe werden hier nicht als physische Waren gehandelt. Vielmehr geht es um den Handel mit den Papieren respektive den Wertpapieren. Unterschieden wird aber nicht nur in Produkte und Waren, auch Plattformen können für den Wertpapierhandel interessant sein.

Der Schauplatz des Wertpapierhandels sind Börsen- und Handelsplätze. Daneben läuft der Wertpapierhandel auch in elektronischen Handelssystemen ab. Das elektronische Handelssystem dient dabei vor allem dem sogenannten außerbörslichem Direkthandel. Die Welt des Aktienkaufs und -verkaufs ist speziell für private und institutionelle Anleger interessant. Die Richtlinien der Aktienbörsen sind allerdings streng. Daher wenden sich die meisten Privatinvestoren gern an Aktienbroker, die die Geschäfte für sie abwickeln. Dafür berechnen Aktienbroker gern Provisionen. Ist ein Trade vollzogen, wird abgerechnet. Der Aktienbroker ist jedoch nur einer der gängigen Berufe im Bereich des Wertpapierhandels. Daneben existieren natürlich noch weitere Berufe. Nachstehend finden Sie eine Auflistung mit den typischen Jobs des Berufssektors und ihren dazugehören Hauptaufgaben.

  • Anlageberater: Privat- und Firmenkunden bei Kapitalanlagen unterstützen
  • Bankkaufmann: Auftragsbearbeitung und Kundenberatung in Kreditinstituten
  • Börsenhändler: Kauf und Verkauf von Wertpapieren, Vermittlung zwischen Anbietern und Nachfragern am organisierten Markt (Börse)
  • Fondsmanager: Vermehrung des Vermögens des Kunden, Entscheidungen treffen bezüglich der Anlagen unter Abwägung von Risikograd und Ertragschance
  • Investment-Fachwirt: Koordination und Kontrolle von Geschäftsvorgängen des Investmentfonds, Analyse von Märkten und Risiken, Veranlassen von Marketingmaßnahmen
  • Investmentfondskaufmann: Analyse von Geld-, Kapital- und Wertpapiermärkten, Ergebnisaufbereitung für Entscheidungen des Fondsmanagements, Betreuung des Depots, Abwickeln von Kundenaufträgen, Buchhaltung, Controlling von Fonds
  • Wertpapieranalyst: Untersuchung von Entwicklungen der Wertpapiere für Banken oder Wirtschafts- und Vermögensberatungsunternehmen

Welche Qualitäten brauchen Sie für einen Job im Wertpapierhandel?

Wer im Bereich des Wertpapierhandels arbeiten will, sollte eine große Affinität zu Zahlen haben. Außerdem müssen erfolgreiche Bankkaufleute und Broker viel Verantwortungsgefühl, Eigeninitiative und eine strukturierte Arbeitsweise mitbringen. Schließlich vertrauen ihnen die Kunden ihr Geld an. Natürlich besitzen Mitarbeiter des Wertpapierhandels natürlich auch jede Menge Fachkompetenz. Ohne diese kommt schließlich kein Berufstätiger aus.

Welche Bildungsgänge führen in den Wertpapierhandel?

Schon zu Beginn hatten wir erklärt, welche Berufe zur Branche des Wertpapierhandels zählen. An dieser Stelle wollen wir nun einmal die Bildungswege aufzeigen, die in den Sektor fallen. Dazu finden Sie nachstehend die einzelnen Berufe noch einmal aufgelistet und die zugehörige Ausbildung.

  • Anlageberater: kaufmännische Aus- beziehungsweise Weiterbildung im Bereich Versicherung und Finanzdienstleistungen oder Studium
  • Bankkaufmann: abgeschlossene Berufsausbildung
  • Börsenhändler: kaufmännische Ausbildung im Bankenwesen oder Studium
  • Fondsmanager: kaufmännische Weiterbildung im Bereich Finanzdienstleistung oder Studium
  • Investment-Fachwirt: abgeschlossene Weiterbildung – der Abschluss als Betriebswirt für Finanzen und Investment erleichtert den Einstieg
  • Investmentfondskaufmann: Berufsausbildung
  • Wertpapieranalyst: kaufmännische Weiterbildung im Bereich Banken und Finanzdienstleistung oder Studium

Wie viel können Sie im Wertpapierhandel verdienen?

Da die Branche sehr weitläufig ist, ist natürlich auch die Gehaltsspanne sehr breitgefächert. Außerdem nehmen die folgenden Faktoren Einfluss auf das Gehalt:

  • Betriebsgröße
  • Unternehmensstandort
  • Berufserfahrung

Wenn Sie diese Einflüsse bei der Arbeitgeberwahl berücksichtigen, können Sie das maximale Gehalt aus Ihrem Job herausholen. Zur Orientierung finden Sie nachstehend ein paar aussagekräftige Beispiele aus der Branche des Wertpapierhandels:

Durchschnittliches Bruttogehalt des …

  • Bankkaufmanns: 2.503 bis 3.131 Euro/Monat
  • Börsenmaklers: 4.334 bis 4.876 Euro/Monat
  • Fachwirts Investment: 3.131 Euro/Monat
  • Wertpapieranalysten: 4.334 bis 4.876 Euro/Monat

Welche Perspektiven haben Sie im Sektor Wertpapierhandel?

Mithilfe von Weiterbildungen eröffnen Sie sich zusätzliche Möglichkeiten. Haben Sie schon lange den Wunsch, neue berufliche Herausforderungen anzugehen, könnten Ihnen Anpassungsweiterbildungen oder Aufstiegsfortbildungen weiterhelfen. Außerdem verbessert die regelmäßige Teilnahme an Schulungen langfristig Ihre Chance auf dem Arbeitsmarkt. Nutzen Sie also gern Ihre Chance und bilden Sie sich weiter. Nicht zuletzt die Aussicht auf einen höheren Gehaltscheck ist für viele die Motivation dazu, nach neuen Möglichkeiten zu suchen.

Interessante Weiterbildungen sind:

  • Wertpapieranalyst: Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Bank- und Finanzdienstleistungen oder Finanz- und Wirtschaftsmathematik
  • Fondsmanager: Anpassungsweiterbildung im Bereich Immobilienwirtschaft, Bank- und Versicherungsrecht
  • Börsenhändler: Anpassungsweiterbildung im Bereich Marktforschung oder Controlling

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 520 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft