Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Buchhalter Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient ein Buchhalter?

    Das monatliche Bruttogehalt eines Buchhalters liegt zwischen 3.504 und 3.800 Euro.

  • In welchen Branchen arbeitet man als Buchhalter?

    Buchhalter findet sind überwiegend im Finanz- und Rechnungswesen von Firmen und Behörden tätig. Zudem bieten Ihnen aber auch folgende Arbeitgeber interessante Einsatzmöglichkeiten an: Industrieunternehmen, Handels- und Handwerksbetriebe, der Dienstleistungsbereich, Interessenvertretungen, Verbände, gemeinnützige Organisationen, der Öffentliche Dienst und Ähnliche. Im Bereich Buchhalter/in finden Sie in diesen weiteren Branchen und Unternehmen Stellenangebote: Fahrzeugbau, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Hotel, Gaststätten, Tourismus, Computer, Recht, Medien, Informationsdienste, Optik, Genussmittelherstellung, Textil, Leder

  • Welche Tätigkeiten führt ein Buchhalter aus?

    Buchhalter stehen in Ihrem Job in der Verantwortung, die folgenden Tätigkeiten fachkundig auszuüben: Rechnungserstellung, Prüfen von Zahlungseingängen und Eingangsrechnungen, Bearbeitung von Vorgängen im Mahn- und Inkassowesen, Klären steuerlicher Fragen, Abfassen von Steuererklärungen, Überwachen von Konten, Steuerung von finanzwirtschaftlichen Vorgängen, Organisation des Finanz- und Rechnungswesens, Erfassung von Geschäftsvorgängen, Erstellung von Bilanzen und Monats-, Quartals- oder Jahresabschlüssen, Erfassen des Gesamtergebnisses eines Unternehmens und Ähnliches. Als ausgebildeter Buchhalter/in gehören u.a. die folgenden Tätigkeiten zu Ihren Aufgaben: Kosten der Betriebsbuchhaltung führen und verbuchen, Finanzmittel zur Liquiditätssicherung steuern und beaufsichtigen. Darüber hinaus werden Sie in Ihrem Aufgabenbereich Belege einzelner Kostenarten und -stellen kontieren, bereits vorkontierte Belege auf wertmäßige Richtigkeit und korrekte Kontierung kontrollieren, im Zuge der Nachkalkulation Kosten verschiedener Art ausmachen.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Buchhalter hat 9.080 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Expert Customer Tax Services (m/w/d)

Expert Customer Tax Services (m/w/d) gesucht von wallstreet:online capital AG in Berlin.
Buchhaltung, Steuerbuchhaltung, Buchhalter, Steuersachbearbeiter, Betriebswirt, Fachbetriebswirt, Steuerberater, Steuerberatung, Finanzbuchhalter, Steuerfachwirt,…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzwesen - Ärztebuchhaltung

Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w/d) Finanzwesen - Ärztebuchhaltung gesucht von Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg in Stuttgart.
Finanzverwaltung, Ärztebuchhalter, Buchhalter, Finanzwirt, , Rechnungswesen, Finanzwesen, Büro, Sachbearbeiter, Sachbearbeitung, Industrie, Betriebswirtschaft,…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

PART-TIME SENIOR ACCOUNTANT (m/f/d)

PART-TIME SENIOR ACCOUNTANT (m/f/d) gesucht von Coproduction Office in Berlin.
an experience in start-up or intrapreneurship environments. We are looking for a future part-time (1-3 days per week) accountant for five companies under German…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

(Junior) Buchhalter / Controller (m/w/d)

(Junior) Buchhalter / Controller (m/w/d) gesucht von CHECK24 Vergleichsportal Mietwagen GmbH in Augsburg.
Deine Aufgaben Du verantwortest für die Kennzahlen-Systeme zur Unternehmenssteuerung im Rahmen des Monatsabschlusses Du kümmerst Dich eigenverantwortlich um die…
weiterlesen   -   merken Vor 24 Tagen veröffentlicht

Buchhalter (M/W/D)

Buchhalter (M/W/D) gesucht von Kreishandwerkerschaft Elbe-Weser in Rotenburg (Wümme).
Sie Ihre Bewerbung bitte im PDF-Format und idealerweise in einer Datei bis zum *22. Juli 2022 *an Herrn Dr. Jan-Peter Halves. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Buchhalter (M/W/D)

Buchhalter (M/W/D) gesucht von Auto Möller Gotha GmbH & Co. KG in Gotha.
Bürotätigkeiten Wir bieten Dir:* Familiengeführtes Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen* Einen sicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, in dem Deine Leistung…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Buchhalter (M/W/D)

Buchhalter (M/W/D) gesucht von Kaminlicht GmbH in Berlin.
Tätigkeit im Home Office nach der Einarbeitungszeit möglich. Haben wir dein Interesse geweckt Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Buchhalter (M/W/D) ) In Teilzeit (30 Stunden)

Buchhalter (M/W/D) ) In Teilzeit (30 Stunden) gesucht von C-JIS GmbH in Hamburg.
Tätigkeiten für das monatliche Reporting, sowie für die Monats und Jahresabschlüsse nach HGB*Profil: ** Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung*…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Buchhalter (M/W/D)

Buchhalter (M/W/D) gesucht von Driescher Moosburg · Eisleben in Bad Buchau.
gute Kenntnisse der Bilanzierung nach HGB* ERP-Anwenderkenntnisse (idealerweise Pro Alpha)* Sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere Excel* Ausgeprägtes analytisches…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Buchhalter (M/W/D)

Buchhalter (M/W/D) gesucht von B&T Unternehmensgruppe in Hannover.
Tätigkeit in einem innovativen, wachsenden Unternehmen Familiäre Arbeitsatmosphäre mit sehr gutem Teamspirit und einem wertschätzenden Miteinander Einen sicheren…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Was ist ein Buchhalter (m/w/d)?

Als Buchhalter beschäftigen Sie sich überwiegend mit Zahlen. Im Detail meint das zum Beispiel im Berufsalltag, im Handumdrehen Rechnungen zu erstellen und Eingangsrechnungen für Ihr Unternehmen zu prüfen. Zudem schließt Ihr Arbeitsalltag aber auch die Bearbeitung von Vorgängen des Mahn- und Inkassowesens und das Beantworten steuerlicher Fragen ein. Verantwortungsbewusst kümmern sich Buchhalter um die Überwachung von Konten. Kurz gesagt: Als Buchhalter übernehmen Sie die komplette Organisation des Finanz- und Rechnungswesens – für das Unternehmen eine sehr wichtige Funktion.

Schon gewusst? Das Aufgabenspektrum des Buchhalters ist breitgefächert. Dennoch ist der Berufstitel des Buchhalters nicht geschützt, was die Chance des Berufseinstiegs für Quereinsteiger enorm erhöht.

Welche Eigenschaften benötigt ein Buchhalter (m/w/d) im Job?

Buchhalter benötigen in Ihrem Job nicht nur fachliche Skills, sondern müssen auch durch spezielle persönliche Eigenschaften punkten. Zu den wichtigsten zählen:

  • Fleiß
  • Belastbarkeit
  • Genauigkeit
  • eine zuverlässige Arbeitsweise
  • Stressresistenz
  • sehr gute Mathematikkenntnisse
  • wirtschaftliches Interesse

Wenn Sie viele oder sogar alle diese Fähigkeiten in sich vereinen, steht Ihrem beruflichem Erfolg nichts mehr im Weg. Dennoch sollten Sie sich immer wieder Ihre Qualitäten ins Bewusstsein rufen. Im Falle eines Arbeitgeberwechsels stehen Sie nämlich vor der Herausforderung, sich wortstark zu präsentieren und die genannten Eigenschaften auf den Punkt zu bringen. Die aufgezeigte Liste kann Ihnen dabei helfen, den roten Faden während der Formulierung eines Anschreibens zu behalten.

Wie gestaltet sich die Ausbildung zum Buchhalter (m/w/d)?

Die Berufsbezeichnung des Buchhalters ist kein geschützter Begriff. Die Annahme, dass einfach jeder als Buchhalter arbeiten kann, ist also nicht sehr weit hergeholt. Ganz so einfach ist das natürlich nicht – Sie selbst wissen das aus persönlicher Erfahrung. Einfach so macht eben doch niemand Karriere in diesem Bereich. Die meisten Buchhalter haben eine einschlägige Berufslaufbahn durchlaufen – oft handelt es sich dabei um eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung als:

  • Bankkaufmann
  • Industriekaufmann
  • Kaufmann für Büromanagement
  • Verwaltungsangestellte

Doch auch nach einer solchen Lehre schaffen es nur wenige direkt in den Job. Berufserfahrung ist ein sehr wichtiges Kriterium, um zukünftig erfolgreich als Buchhalter arbeiten zu können. Sind Sie heute schon als solcher tätig, haben Sie wahrscheinlich nach der Ausbildung und ein paar Jahren Berufspraxis die Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgelegt. Das Zertifikat „Geprüfter Buchhalter” steht für ein fundiertes buchhalterisches Wissen und zeugt von hohem Ehrgeiz und von Lernbereitschaft. Mit diesem in der Tasche erhöhen sich die Chancen auf dem Arbeitsmarkt enorm. Natürlich müssen vor der Prüfung entsprechende Vorbereitungskurse besucht werden. Diese bereiten Jobanwärter auf Ihren zukünftigen Beruf und auf die IHK-Prüfung vor. Sie werden in verschiedenen Unterrichtsformen angeboten wie etwa in Wochenendseminaren, Abendlehrgängen oder Fernlehrgängen.

Was können Sie als Buchhalter (m/w/d) verdienen?

Im Schnitt verdienen Buchhalter ein monatliches Bruttoeinkommen zwischen 3.504 und 3.800 Euro im Monat. Die Varianz der Gehälter ergibt sich dabei vor allem aufgrund des Einflusses des Betriebsstandorts, der Unternehmensgröße und der beruflichen Erfahrung des Buchhalters. Sind Sie schon einige Jahre als solcher tätig, arbeiten Sie wahrscheinlich sehr viel routinierter als noch zu Beginn Ihrer Karriere. Diese Kompetenz in einer Vielzahl an verschiedenen Bereichen wird von Arbeitgebern entsprechend entlohnt. Fühlen Sie sich diesbezüglich nicht wirklich wertgeschätzt, können Sie einerseits versuchen, selbst eine neue Gehaltsverhandlung anzusprechen. Treffen Sie dabei eher auf Zurückweisung, ist vielleicht jetzt der richtige Zeitpunkt, in ein neues Unternehmen zu wechseln. Die Wahl des Standortes spielt diesbezüglich eine entscheidende Rolle. So werden Sie in städtischen Unternehmen höchstwahrscheinlich ein besseres Einkommen erzielen als in einem Betrieb auf dem Land. Daneben verrät Ihnen aber auch immer die Betriebsgröße etwas über Ihr mögliches Einkommen im Falle einer Anstellung. Es gilt: Je mehr Mitarbeiter ein Konzern beschäftigt, desto höher fällt in der Regel Ihr Gehaltscheck aus.

Nun muss natürlich nicht jeder direkt über einen sofortigen Betriebswechsel nachdenken, wenn ihm der Chef den Wunsch einer angemessenen Gehaltserhöhung nicht direkt erfüllt. Hier heißt es alle Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Weiterbildungen und die Übernahme von zusätzlichen Aufgaben stimmt Vorgesetzte häufig gnädig und belohnt Mitarbeiter in der Regel mit dem gewünschten finanziellen Obulus.

Wie gelingt die Karriere im Job des Buchhalters (w/m/d)?

Die Teilnahme an regelmäßigen Weiterbildungen hält Ihre Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt langfristig stabil. Zudem halten Sie Ihre Kenntnisse aktuell und zeigen Arbeitgebern, dass Sie immer noch lernbegeistert sind. Dieser Ehrgeiz wird natürlich belohnt, beispielsweise mit einer Beförderung zum Abteilungsleiter. Besonders gute Chancen auf einen solchen Posten haben Sie mit der Teilnahme an der Weiterbildung zum Bilanz- oder Finanzbuchhalter. Ersterer übernimmt vor allem die Organisation von Abläufen in der Buchhaltungsabteilung sowie die Erstellung von Abschlüssen. Als Finanzbuchhalter liegt Ihr Fokus dagegen eher auf der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung und Sie kümmern sich um die Vorbereitung strategischer Finanzmanagementfragen.

Aufgaben Buchhalter/in

Buchhalter/innen sind in großen Betrieben oft nur für einen Teilbereich des Rechnungswesens wie die Kontokorrent-, Personalbuchhaltung oder Kostenrechnung zuständig. Bei Mittel- sowie Kleinbetrieben tragen sie dagegen häufig die Verantwortung für das gesamte betriebliche Finanz- und Rechnungswesen. Wenn sie zum Beispiel Geschäftsvorgänge buchen, Bilanzen, Monats- sowie Jahresabschlüsse erarbeiten, sind Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein unerlässlich.

Sie arbeiten hauptsächlich am Schreibtisch.

Ihre Tätigkeiten als Buchhalter/in

  • Bildschirmarbeit
  • Arbeit in Büroräumen
  • Arbeit im Sitzen

Als Buchhalter können Sie eine Karriere in folgenden Branchen anstreben:

  • Fahrzeugbau
  • Finanzdienstleistungen
  • Immobilien
  • Hotel
  • Gaststätten
  • Tourismus
  • Computer
  • Recht
  • Medien
  • Informationsdienste
  • Optik
  • Genussmittelherstellung
  • Textil
  • Leder

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft