Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Teilzeit

Unternehmensberatung Jobs und Stellenangebote

  • Gehalt: Was verdient man im Bereich Unternehmensberatung?

    Ein erfahrener Unternehmensberater kann mit bis zu 92.200 Euro brutto im Jahr rechnen.

  • In welchen Branchen arbeitet man im Bereich Unternehmensberatung?

    Unternehmensberater finden interessante Stellenangebote im Bereich der Strategieberatung, des Organisations- und IT-Consulting und der Personalberatung.

  • Welche Tätigkeiten führt man im Bereich Unternehmensberatung aus?

    Unternehmensberater stehen vor Aufgaben wie: Erstellen von Analysen und Konzepten, Beurteilung und Planung der Markt- und Kundenausrichtung von Unternehmen, Erstellung von Konzepten zur Geschäftsentwicklung, Identifikation potenzieller Umsatz- und Verbesserungspotenziale, Erstellung von Konzepten zur Betriebsoptimierung, Beratung über Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten etc.

...mehr Infos

Ihre Jobsuche nach Unternehmensberatung hat 414 aktuelle Jobs und Stellenangebote gefunden:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Junior Projektmanager / Consultant für Unternehmensberatung (m/w/d)

Junior Projektmanager / Consultant für Unternehmensberatung (m/w/d) gesucht von Assure Consulting GmbH in Frankfurt, Köln, Bonn, Düsseldorf, München, Nürnberg, Berlin, Hannover, Hamburg, Stuttgart….
Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Dein Auftreten ist sympathisch und überzeugend. Du brennst für die Arbeit im Team, bist neugierig, kommunikativ, humorvoll…
weiterlesen   -   merken Vor 8 Tagen veröffentlicht

Geschäftsführer / Partner (m/w/d) für Unternehmensberatung

Geschäftsführer / Partner (m/w/d) für Unternehmensberatung gesucht von Expense Reduction Analysts über ABD Media GmbH in deutschlandweit.
Berufserfahrung Fähigkeit, mit Geschäftsführern auf Augenhöhe zu kommunizieren Unternehmergeist, um Ihr eigenes Business aufzubauen Bereitschaft, in eine Lizenz…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Referent (m/w/d) für Transparenz / Finanzen und Compliance

Referent (m/w/d) für Transparenz / Finanzen und Compliance gesucht von AWO Bundesverband e. V. in Berlin.
Controlling, Revision oder Unternehmensberatung, Kenntnisse im Bereich Zuwendungsrecht und Steuern von Vorteil, ausgeprägtes konzeptionelles, analytisches und strukturiertes…
weiterlesen   -   merken Gestern veröffentlicht

Junior Consultant Banking (m/w/d)

Junior Consultant Banking (m/w/d) gesucht von movisco AG in Bonn, Hamburg.
Wir sind eine junge und aufstrebende Unternehmensberatung und bieten flache Hierarchien, eine offene und direkte Kommunikation sowie eine persönliche Unternehmenskultur.…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Sozialrechtsberater (m/w/d)

Sozialrechtsberater (m/w/d) gesucht von Sozialverband VdK Bayern e. V. Bezirksgeschäftsstelle Oberpfalz in Cham.
Erfahrung in der Beratung und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich zu erklären, Freude am Umgang mit Menschen, Bereitschaft zur gelegentlichen…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Steuerberater und Niederlassungsleiter (m/w/d)

Steuerberater und Niederlassungsleiter (m/w/d) gesucht von Roller Unternehmensberatung GmbH in Göppingen.
Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in eigenverantwortlicher Mandats- und Mitarbeiterführung in die Kanzlei ein und übernehmen die Leitung der Niederlassung; sind…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

Bewilliger (m/w/d)

Bewilliger (m/w/d) gesucht von Investitionsbank Schleswig-Holstein in Kiel.
Erfahrung in der Abwicklung von Förderprogrammen (vor allem EU-Programme) und der Entwicklung kommunaler und gewerblicher Projekte in diesem Zusammenhang, Sie haben…
weiterlesen   -   merken Vor 5 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Wie sieht der Berufsalltag in der Unternehmensberatung aus?

Zugegeben, Die Work-Life-Balance des Unternehmensberaters ist nicht immer ausgeglichen. An manchen Tagen sehen Sie das Tageslicht nicht, weil Sie morgens direkt starten und erst mit dem Sonnenuntergang nach Hause kommen. Überstunden sind in dieser Branche nicht die Ausnahme, sondern leider die Regel. Dafür haben Sie als engagierter Unternehmensberater aber wirklich gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. So profitiert nicht nur die freie Wirtschaft von Ihren Kompetenzen, sondern auch öffentliche Institutionen.

Vor allem die Verantwortung, die Sie im Job übernehmen, treibt Sie täglich zu Höchstleistungen an. So beschäftigen Sie sich beispielsweise mit diesen Fragen:

  • Ist das Expandieren oder das Schrumpfen für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens sinnvoll?
  • Welches Geschäftsfeld sollte für einen Aufstieg ausgebaut werden?
  • Welche Unternehmensprozesse können verbessert zu werden, um den Gewinn zu steigern?

Um diese Fragen zu klären, müssen Sie eine ganze Reihe wichtiger Teilaufgaben erledigen. Die Aufstellung von Analysen und Konzepten oder die Beurteilung und Planung der Markt- und Kundenausrichtung eines Unternehmens sind dabei nur der Anfang. Daneben entwickeln Unternehmensberater Konzepte zur Geschäftsentwicklung und finden die Umsatz- und Verbesserungspotenziale eines Konzerns heraus.

Eben diese Herausforderungen machen Ihren Berufsalltag aber so spannend. Sich immer wieder in hochspezifische Bereiche hineinzudenken, verspricht einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag. Daneben verlangt der Job des Unternehmensberaters die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen. Zum Glück sind Sie von Natur aus lernbegeistert und sehen Probleme als Herausforderung – die perfekte Voraussetzung für eine Zukunft als erfolgreicher Unternehmensberater.

Welche Eigenschaften sind in der Unternehmensberatung gefragt?

Sie verfügen über einen sehr guten akademischen Abschluss und haben schon ein wenig Berufserfahrung als Unternehmensberater sammeln können? Dann haben Sie gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt, schnell ein passendes Stellenangebot zu finden.

Noch schneller ergattern Sie sich dieses, wenn Sie in Ihrer Bewerbung auch Ihre persönlichen Stärken hervorheben. Ein ausgeprägtes wirtschaftliches Verständnis, Empathie sowie Durchsetzungsvermögen sind Kernkompetenzen. Zudem suchen Unternehmen auch immer nach Mitarbeitern, die teamfähig sind und eine analytische Denkweise vorweisen können. Mit ein paar Monaten Auslandserfahrung runden Sie Ihr Profil perfekt ab – scheuen Sie sich also nicht, überzeugt davon zu erzählen.

Wie gelingt der Einstieg in die Unternehmensberatung?

Der Job des Unternehmensberaters erlaubt viele verschiedene Einstiegsmöglichkeiten. Die meisten schaffen den Start allerdings über ein abgeschlossenes Studium eines wirtschaftsorientierten Faches. Absolventen des BWL-Studiums sind gern gesehen, aber auch Absolventen der folgenden Fachrichtungen haben gute Chancen:

  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Informatiker
  • Wirtschaftsmathematik
  • Mathematik
  • Jura

In diesen Studiengängen werden in erster Linie folgende Schwerpunkte mit unterschiedlicher Gewichtung behandelt:

  • Controlling
  • Finanzwirtschaft
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Organisationsberatung
  • Rationalisierung
  • Unternehmensberatung
  • Betriebssanierung
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung, Buchhaltung
  • Personalentwicklung
  • Steuerrecht
  • Vertragsrecht

Was können Sie im Berufssektor Unternehmensberatung verdienen?

Die Höhe des Gehaltschecks hängt wie in den meisten Berufen von verschiedenen Faktoren ab. Zu den wichtigsten Einflüssen gehören:

  • die Betriebsgröße
  • der Standort des Unternehmens
  • die berufliche Erfahrung

Wenn Sie sich diese zunutze machen wollen, können Sie verschiedene Wege gehen. Einerseits ist ein sofortiger Betriebswechsel denkbar. Das wichtigste Kriterium ist dabei die Region des Firmensitzes. Vor allem Betriebe in Städten lassen auf einen höchstmöglichen Verdienst hoffen. Wer mehr Flexibilität mitbringen kann, sollte sich unbedingt auch die Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern ansehen. So werden Sie beispielsweise in Bayern oder Nordrhein-Westfalen meistens mit mehr Geld nach Hause gehen als in Unternehmen, die ihren Sitz in den neuen Bundesländern haben. Zudem lohnt sich der Blick auf die Mitarbeiterzahl. Beschäftigt ein Arbeitgeber viele Angestellte, können Sie davon ausgehen, dass der Gehaltscheck etwas besser ausfällt.

Eine Alternative zum Arbeitgeberwechsel ist die Teilnahme an beruflichen Weiterbildungsangeboten. Je spezialisierter Ihr Wissen ist, desto besser sind Ihre Chancen im Gehaltsverhandlungsgespräch.

Auf den Punkt gebracht: Wer gerade erst in den Beruf des Unternehmensberaters eingestiegen ist, liegt im Schnitt bei etwa 44.000 Euro pro Jahr. Hatten Sie das Glück, einen Arbeitsvertrag in einem Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern zu ergattern, macht sich dies auch beim Gehalt bemerkbar. In diesem Fall sind sogar mehr als 48.700 Euro brutto im Jahr üblich.

Den Unterschied liegt in der Berufserfahrung. So verdienen Unternehmensberater durchschnittlich nach fünf Jahren zwischen 47.500 und 57.500 Euro brutto im Jahr. Darüber hinaus tragen die meisten Ihrer Berufsgruppe den Titel Seniorberater. Als solcher können Sie sich über bis zu 92.200 Euro brutto im Jahr freuen.

Welche Karriereaussichten bietet Ihnen ein Job in der Unternehmensberatung?

Sie haben den ersten Fuß in die Branche der Unternehmensberatung gesetzt? Dann folgt nun ein interessanter Karrierepfad, der sich wie folgt gestalten lässt:

Zunächst agieren Unternehmensberater in der Regel als Consulting Analyst oder Associate. Diese Position erlaubt die Mitarbeit in Projektteams. Sie agieren also als sogenannter Zuarbeiter für Consultants. Haben Sie sich in dieser Tätigkeit bewährt, steht einem Aufstieg zum Junior Consultant nichts im Weg. Als solcher übernehmen Sie Ihre ersten Projektaufgaben. Das alles liegt schon längst hinter Ihnen? Dann sind Sie heute vermutlich schon erprobter Consultant und tragen die Verantwortung für ein Projektmodul. Darauf aufbauend haben Sie nun die Chance, sich zum Senior Consultant hochzuarbeiten und die Verantwortung für mehrere Projektmodule oder ein ganzes Projekt zu übernehmen. Project Manager haben all diese Karriereschritte bereits hinter sich. Wer es bis hierhin geschafft hat, kann im Anschluss sogar noch die Position des Principals oder Managers in den Blick nehmen. Diese Jobs sind die Spitze der Karrierelaufbahn und ermöglichen dem Betroffenen, nicht nur Projekte zu leiten, sondern auch bei der Kundenakquise mitzuwirken.

Aktuell finden Sie in unserer Jobbörse 414 Jobs im Bereich Unternehmensberatung. Die meisten offenen Stellenangebote im Bereich Unternehmensberatung werden in Köln angeboten. Viele weitere Stellenangebote finden Bewerber im Bereich Unternehmensberatung in München. Weitere verfügbare Jobs finden Stellensuchende im Bereich Unternehmensberatung in der Stadt Berlin.

Die Job-Landkarte zeigt Ihnen alle Städte an, in denen passende Stellenangebote gemäß Ihrer Jobsuche, gefunden wurde:

  • Köln
  • München
  • Berlin
  • Mannheim
  • Stuttgart
  • Hamburg
  • Düsseldorf
  • Bremen
  • Leipzig
  • Grünwald
  • Nürnberg
  • Altstadt
  • Bonn
  • Dresden
  • Erfurt
  • Essen
  • Reutlingen
  • Hannover
  • Karlsruhe
  • Neckarsulm

Jobsuche eingrenzen

  • Vollzeit
  • Teilzeit

Beschäftigungsart

  • Praktikum
  • Freiberuflich
  • 450 Euro - Minijob
  • Aushilfe
  • Volontariat
  • Student/Werkstudent
  • Promotionsstelle
  • Diplomand
  • Ausbildung
  • MEHR ZEIGEN

Funktionsbereich

  • Beratung
  • Controlling
  • F & E
  • Finanzen
  • IT
  • Logistik/Materialwi.
  • Marketing
  • Medizin
  • Personal
  • Buchhaltung
  • Ingenieurwesen
  • Vertrieb/Verkauf
  • Verwaltung/Büro
  • Weiterbildung
  • MEHR ZEIGEN

Berufsbild

  • Führungskraft